Fertighausbau Bayern

UG (haftungsbeschränkt)


Haushoferstr. 22b

83358 Seebruck

creditweb

per

E-Mail


Telefon

08031 2066 202


Telefax

08031 2066 201


Mobil

0157 321 45 906



    

viel mehr als ein Stromspeicher

Stromspeicher und Energiemanager bifinden sich in einem Gerät 

Die Sonnenbatterie ist dafür konzipiert, möglichst viel selbst erzeugten Strom zu verwenden und den Bezug vom Energieversorger zu minimieren. 

Dazu gehört die unmittelbare Nutzung des tagsüber erzeugten Sonnenstroms ebenso wie die Speicherung und punktgenaue Bereitstellung, wenn zu einem späteren Zeitpunkt Strom gebraucht wird. 

Im Regelfall ist dies abends, nachts und frühmorgens. 

Dazu gehört aber auch, dass Geräte dann eingeschaltet und benutzt werden, wenn die Batterie schon voll, aber noch überschüssiger Sonnenstrom erzeugt wird. All das macht die Sonnenbatterie – und zwar auf Wunsch vollautomatisch und ohne dass der Nutzer dafür zuhause sein muss. 

Mit der Sonnenbatterie ist es somit möglich, bis zu 90 % des Stromverbrauchs mit selbsterzeugtem Sonnenstrom zu decken. 

Völlig unabhängig von Uhrzeit, Verbrauchsverhalten und Anwesenheit.

Sonnenbatterie optimiert den Eigenverbrauch 

Der von der Photovoltaik-Anlage erzeugte Strom der Sonne wird zunächst nur dem eigenen Verbrauch zugeführt. 

Besteht ein Überschuss an Sonnenstrom wird die Sonnenbatterie aufgeladen, so dass diese dann abends, nachts und morgens den zwischengespeicherten Sonnenstrom bei Bedarf wieder zur Verfügung stellen kann. 

Sind die Batteriezellen voll aufgeladen und steht noch immer Sonnenstrom zur Verfügung, schaltet die Sonnenbatterie mittels Funksteckdosen weitere Stromverbraucher ein, wie z.B. Geschirrspülmaschine, Wäschetrockner....... 

Dies geschieht wenn Sie wollen völlig selbständig, kann aber auch über die Sonnenbatterie-App auf dem Smartphone oder dem Tablet manuell erfolgen. 

Dadurch wird der Eigenverbrauch weiter erhöht und die Einspeisung von wertvollem Sonnenstrom ins Netz weitestgehend vermieden. 

Nur wenn dann immer noch überschüssiger Sonnenstrom vorhanden ist, wird Sonnenstrom gegen die gesetzliche Einspeisevergütung ins Netz eingespeist.

sonnenspeicher_hausbau_bayern